Sie sind hier: Home Anwendungen

23.01.2020
Anwendungen

Unser Spektrum reicht von gestalteten Glaseingängen bis hin zu kompletten Glasfassaden. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, auch in Ihre Bauvorhaben gestaltetes Glas einzusetzen und bewusst zu betonen.
Nachfolgend sind Beispiele genannt, die prädestiniert dafür sind, gestaltetes Glas sowohl als Kunstobjekt als auch als Imageträger zu nutzen. Glas ist ein Material, welches vielseitig einsetzbar ist.
Lassen Sie sich beraten. Speziallösungen werden durch unser Team entwickelt, die es ermöglichen, Ihre Wünsche einfließen zu lassen und sich somit selbst zu verwirklichen.



Glasfenster

alt

Im Fensterbereich kommen Glasgestaltungen ganz hervorragend zur Geltung. Dies wurde schon in den jahrhundertealten Kirchenfenstern angewandt.
Weiterlesen...
 
Eingangsportale

alt

Das Eingangsportal - Visitenkarte und erster Eindruck Ihres Gebäudes. Wir zeigen Ihnen, was möglich ist.

 
Glasbilder und Lichtobjekte

alt

Sie wünschen sich etwas Individuelles - eine Gestaltung speziell für Sie , die Ihren Wohnraum persönlicher bzw Ihre Geschäftsräume repräsentativer erscheinen lässt? Schauen Sie sich
Weiterlesen...
 
Kunst am Bau

Mit Kunst am Bau wird eine Verpflichtung insbesondere des Staates als Bauherrn verstanden, aus seinem baukulturellen Anspruch heraus einen gewissen Anteil – meist um die 1 % – der Baukosten

Weiterlesen...
 


Glasstelen Sparkasse Sonneberg

Projekt: mobile Glasstelen für Eingangsbereich des neuen Sparkassen Geschäftskundenzentrums

Weiterlesen...
Türeinsätze

Verleihen Sie Ihren Räumeneinen  besonderen Touch durch bemalte und gefuste Innentüren! Um Farbe und Exklusivität im Raum zu zeigen.
Bäz-Dölle Gläser,  innovatives Design und Qualität, jedes Stück ein Unikat.

Glastechniken A-Z

alt

Abdecklack
Airbrushtechnik
beleuchtetes Glas
Bohren von Glas
Bleiverglasung
Blockschmelze
Weiterlesen...
Welche Eigenschaften hat Glas?

fest - flüssig - spröde - elastisch - transparent - opalescent - opak - zerbrechlich - leuchtend - schwer - federleicht - hart - weich - kurzum: kalt und heiss