Sie sind hier: Home Techniken Digitaldruck

23.01.2020
Digitaldruck

In den letzten Jahren ist eine neue Technik entwickelt und eingesetzt worden, der Digitakdruck. Hierbei kann man sich

laienhaft vorstellen das man anstatt auf Papier auf Glas druckt. Diese Technik ist sehr aufwendig und die Daten müssen digital aufbereitet werden und in guter Druckqualität (300 DPI) vorliegen. Die Haltbarkeit dieser Beschichtung ist geringer als die eines Siebdruckes bzw. einer Glasmalerei, jedoch lassen sich hiermit auf fotorealistische Motive abbilden bzw. realisieren.

 

 
Bundestag Berlin

Projekt: Kunst im Haus 5 - Dorotheenblöcke, Fahrstuhlschachtverkleidung im Jacob Kaiser Haus Berlin, Deutscher Bundestag

Weiterlesen...
Kunst am Bau

Mit Kunst am Bau wird eine Verpflichtung insbesondere des Staates als Bauherrn verstanden, aus seinem baukulturellen Anspruch heraus einen gewissen Anteil – meist um die 1 % – der Baukosten

Weiterlesen...
Glastechniken A-Z

alt

Abdecklack
Airbrushtechnik
beleuchtetes Glas
Bohren von Glas
Bleiverglasung
Blockschmelze
Weiterlesen...
Wie alt ist Glas?

Erste Glasfunde gibt es bei den Ägyptern, 5000 JvC.

Lesen Sie mehr zur Geschichte des Glases, bedeutenden Funden, bis hin zur heutigen Entwicklung und Fertigung bzw. Verarbeitung von Glas.

Weiterlesen...